Sie befinden sich auf der Seite: Aktuelles » Aktuelles » Newsreader

Start des Beteiligungsprojekts „Prävention im Sozialraum – eine Bestandsanalyse in der Kinder- und Jugendhilfe“

Das Beteiligungsprojekt "Prävention im Sozialraum - eine Bestandsanalyse" des Bundesverbands katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen (BVkE) zur Untersuchung und Weiterentwicklung niederschwelliger, präventiver und sozialraumorientierter Angebote im Arbeitsfeld der Kinder- und Jugendhilfe ist gestartet.

Träger, Einrichtungen und Dienste haben die Möglichkeit, sich über verschiedene Beteiligungsformate an dem von der GlücksSpirale geförderten Forschungsvorhaben zu beteiligen und wichtige Impulse zur Weiterentwicklung niederschwelliger, präventiver und sozialraumorientierter Angebote beizusteuern.

tl_files/Bilder/Aktuelles/2019-02-25_Beteiligungsprojekt.png

Ziel des Forschungsvorhabens ist es, ein fundiertes Wissen über Angebotsstrukturen, Indikatoren der Wirksamkeit, erfolgskritische Faktoren sowie bewährte Finanzierungsmodelle bereitzustellen, die die Fachpraxis zur nachhaltigen Platzierung und (Weiter-)Entwicklung niederschwelliger, präventiver und sozialraumorientierter Angebote einsetzen kann. Das Institut für Kinder- und Jugendhilfe (IKJ) ist mit der wissenschaftlichen Begleitung des zweijährigen Projekts (Jan 2019 – Dez 2020) beauftragt.  
Weitere Informationen zur Teilnahme können Sie der Projektwebsite und dem Flyer entnehmen.
 

Zurück